Die 100 häufigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

Fragen im Vorstellungsgespräch zu Beginn des Gesprächs

Bei der Bewerbung für ein neues Engagement reicht eine gute Performance vor der Kamera nicht aus. Bei einer großen Anzahl von Bewerbern ist es notwendig, eine Vorauswahl zu treffen. Der folgende Artikel enthält eine Auswahl an wichtigen Fragen im Vorstellungsgespräch. Diese Aufstellung ist nicht vollständig. Für eilige Leser bietet sie einen schnellen Überblick über die wichtigsten Fragen. Für weitere Informationen sei auf den umfangreichen Ratgeber verwiesen.

Am Anfang geht es darum, durch Fragen im Vorstellungsgespräch den Bewerber kennenzulernen. Obwohl das anfangs einfach klingt, handelt es sich um Fragen, die viel über den Bewerber aussagen. Der Bewerber muss mit folgenden Fragen im Vorstellungsgespräch rechnen:

  • Hatten Sie Probleme das Set/das Hotel zu finden?
  • Warum haben Sie sich als Erotikdarsteller beworben?
  • Sie müssen mit verschiedenen Frauen schlafen, schaffen Sie das?
  • Warum haben Sie Ihr bisheriges Label verlassen?
  • Was möchten Sie als Pornodarsteller noch erreichen?
  • Was erwarten Sie sich von einem Engagement?
  • Welcher Film von uns gefällt Ihnen?
  • Hat Ihnen die Arbeit bei Ihrer letzten Produktionsfirma gefallen?
  • Was tun Sie, damit eine Frau mit Ihnen gerne Sex hat?

» Hier den großen Ratgeber mit allen 100 Fragen bestellen

Diese Fragen im Vorstellungsgespräch möglichst ehrlich beantworten. Der Bewerber sollte jedoch darauf achten, dass er seine Chancen auf ein Engagement nicht verringern. Immer darauf achten, selbstbewusst aufzutreten.

Oft kommen auch diese beiden Fragen im Vorstellungsgespräch vor:

  • Was ist Ihre beste Eigenschaft?
  • Was ist Ihre schlechteste Eigenschaft?

Zu beiden Punkten sollte der Bewerber passende Antworten parat haben. Auch hier stellt die Antwort wieder eine Gratwanderung dar. Auf keinen Fall darf er arrogant wirken. Trotzdem ist es wichtig, dass sich der Bewerber selbstbewusst präsentiert.

Die Selbstdarstellung

Zu den gefürchteten Fragen im Vorstellungsgespräch gehört:

  • Können Sie bitte etwas über sich erzählen?

Darauf muss sich der Bewerber gut vorbereiten. Er muss einen längeren Vortrag über sich halten. Dabei sollte er die aus seiner Sicht bedeutendsten Stationen seines Lebenslaufs nennen. Auch die Selbstpräsentation ist ein wichtiges Merkmal, an dem der jeweilige Personalverantwortliche viel erkennen kann. Hieraus ergibt sich eine ganzes Muster, an dem die Persönlichkeit des angehenden Erotikdarstellers festgemacht werden kann.

Den Bewerber unter Stress setzen

Einige Fragen im Vorstellungsgespräch dienen dazu, den Bewerber unter Stress zu setzen. Dabei ist es wichtig, souverän und gelassen zu reagieren. Auf keinen Fall provozieren lassen. Hier eine Auswahl an möglichen Fragen im Vorstellungsgespräch:

  • Kommen Sie eigentlich immer zu spät?
  • Die Arbeit als Pornodarsteller ist wohl für Sie die einzige Möglichkeit, eine Frau ins Bett zu bekommen?
  • Was tun Sie, wenn Ihr bester Freund nicht so will wie Sie?
  • Angenommen, Sie sind ein Superheld. Welche Kraft hätten Sie?

» Hier den großen Ratgeber mit allen 100 Fragen bestellen

Fragen zur Teamfähigkeit

Eine Filmproduktion ist immer Teamarbeit. Die Produzenten wählen bewusst Menschen aus, die gut mit anderen zusammenarbeiten können. Ärger unter den Darstellern verzögert einen Film und kostet unnötig Ärger.

  • Eine Darstellerin kommt wiederholt am Set zu spät. Wie reagieren Sie?
  • Wo sehen Sie sich in einem Team? Sind Sie Anführer oder befolgen Sie lieber Anweisungen von den Kollegen?
  • Wie reagieren Sie, wenn ein Teammitglied sie verbal angreift?

Unzulässige Fragen im Vorstellungsgespräch

Manche Fragen im Vorstellungsgespräch müssen nicht beantwortet werden bzw. der Bewerber darf ungestraft lügen. Dazu gehören neben Nachfragen zur sexuellen Orientation auch solche nach Weltanschauung oder Religionszugehörigkeit, genauso wie die politische Meinung.

Bei Frauen ist es die gern gestellte Frage nach einer Schwangerschaft, doch auch bei Männern gibt es viele Dinge, die einfach nicht gefragt werden dürfen:

  • Sind Sie homosexuell? (Ausnahme: es geht um sogenannte “Gayproduktionen”)
  • Ist Ihr Partner auch in der Erotikbranche tätig?
  • Welche Partei wählen Sie?
  • Haben Sie Schulden?

Es gibt jedoch Ausnahmen: Eine Frage nach dem Gesundheitszustand ist normalerweise nicht zulässig. Anders sieht es aus, wenn die Krankheit die Gesundheit der Kollegen bedroht. So dürfen Pornodarsteller keine Geschlechtskrankheiten haben, da sie damit Ihre Kollegen anstecken könnten.

Vor dem Termin mögliche Fragen im Vorstellungsgespräch überlegen

Diese Fragen stellen nur einen Teil der viele Möglichkeiten dar. Weitere Informationen findet der Interessent im umfangreichen Ratgeber. Um gegen möglichst viele Nachfragen gewappnet zu sei, sollte der Bewerber sich möglichst viele Fragen fürs Vorstellungsgespräch vor dem Termin in einem Brainstorming notieren. Das gibt Sicherheit und die Nervosität geht zurück.

Scroll to top
error: Inhalt ist urheberrechtlich geschützt